Filter

Hersteller
Durchmesser
Bohrung
Eignung für Aluminium
Eignung für Kunststoff
Breite
Stammblattstärke
Zahnstellung

  • Diese Website läuft mit grünem Strom! Powered by 1&1.


    SiteLock


    wird überprüft von der Initiative-S


    Entsorgungspartner zentek
     

Informationen

Hersteller

Kreissägeblätter Ø 180 mm, Bohrung 30 mm

 

 

+ Qualitäts-Sägeblätter zu günstigen Preisen
+ große Auswahl
+ für jede Anforderung das richtige Blatt

 

>> Ausführliche Informationen zu den Sägeblättern

 

Kreissägeblätter Ø 180 mm, Bohrung 30 mm Diese Kategorie enthält 14 Artikel

Die auf dieser Seite aufgeführten Sägeblätter im Durchmesser 180 mm mit 30 mm-Bohrung passen für folgende Sägen:

  • BOSCH 0550, 0551, 1550, 1553, 1557, 1560 und 6317
  • ELU MH 65
  • FESTO / FESTOOL AU 55 S, AU 60 P, AU 60 S, AUP 60 S, AUT 42 S und AUT 60 S
  • GMC DLS2000MCF (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • Haffner KSU 60 alt und KSU 113
  • Hitachi C 7 BU, C 7 U, P 7 U (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • HOLZ-HER HKU 55, HKU S 55, 269, 272, 282, 2112. 2272, 2291 und 2292
  • Mafell Erika 65
  • Makita 4131 (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)

in Verbindung mit Reduzierring 30 mm / 22,23 mm (7/8''):

  • Lamello Tanga

in Verbindung mit Reduzierring 30 mm / 20 mm:

  • ALDI unbekanntes Modell (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • Brüder Mannesmann 12895 (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • Black & Decker 2062 und HD 1200
  • DeWALT DC300KL, DC300KN und DC300M2 (anstelle von Ø 184 mm)
  • FERM FKS-180
  • Güde HKS 1200 und HKS 1600 L (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • Haffner KSU 113 und KSU 60 neu
  • Makita 5500 S, 5800, 5800 B, 5800 BR*, 5800 N, 5801 B, 6317 S, S 800 BR, SR 1600 und SR 1800* (* - anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • Maktec MT580 (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • Metabo 6317 S und SR 1800
  • Metallkraft EVO 180 und EVO 180 Xtreme
  • Perles FIP 50 S
  • Peugeot FIP 20 S FIP 50 und FIP 50 S
  • POWERPLUS POW 1044, POW X052, POW X142 und POW XQ5313 (anstelle von Ø 184 mm, original Ø 185 mm)
  • Ryobi B 6402, W-6502, W-651, W-651 A, W-651 P, W-6502, W-66 N

in Verbindung mit Reduzierring 30 mm / 16 mm:

  • Black & Decker 374456 N, BD 59, BD 229, BD 865, BD 865 C, BD 865 E, BD 865 EC, DN 59, DN 229, DN 820, GD 60, HD 100, HD 1000, HD 1200 P, HD 2062, KS 865, KS 865 E, KS 865 KN, KS 865 N, P 3703, P 3703 L, P 3705, PL 40, SEC 718, SR 300 und SR 362 E (anstelle von Ø 184 mm)
  • DeWALT D23620, D23620K, DW62 und DW62K (anstelle von Ø 184 mm)
  • Peugeot 10XA, SC 65010 XA, SC 65 C, SC 650 und SC 66 C (anstelle von Ø 184 mm)
  • Rockwell 63417 (anstelle von Ø 184 mm)
  • Ryobi W 6403C, W 6403NC und W 640NCI (anstelle von Ø 184 mm)
  • Scheer FM (Furniersägeblatt 180 mm, ein Nebenloch 6 / 33 mm erforderlich)
  • SKIL 77, 77 U, 533, 537, 553 B, 553 H, 553 BIH, 559, 559 U, 574 U, 857, 1850 und 18657 (anstelle von Ø 184 mm)
  • Stanley H 272 und H 273 (anstelle von Ø 184 mm)
  • Wolf 6070 (anstelle von Ø 184 mm)

in Verbindung mit Reduzierring 30 mm / 15 mm:

  • Kity 617

in Verbindung mit Reduzierring 30 mm / 12,7 mm (1/2''):

  • Schleicher 300

Bitte überprüfen Sie immer anhand der Bedienungsanleitung Ihrer Säge die Daten, Fehler sind nicht ausgeschlossen, für entsprechende Hinweise bin ich dankbar. In einzelnen Fällen können Nebenlöcher erforderlich sein, ob das gewünschte Sägeblatt darüber verfügt, können Sie entweder auf dem Foto sehen oder bei mir erfragen, nach und nach ergänze ich auch die Bestell-Liste um diese Information, das gilt auch für die Schnittbreite sowie die Stammblattstärke. Wenn Sie das gewünschte Sägeblatt nicht im Ø 180 mm erhalten, können Sie ggf. auch auf einen kleineren Durchmesser ausweichen.
Weitere Reduzierringe für die Sägeblattbohrungen finden Sie in der entsprechenden Kategorie, bei Sägeblättern aus dem aktuellen Lieferprogramm der Marken AKE, EDESSÖ, EDN und Kaindl ist auch ein Erweitern der Bohrung sowie das Anbringen von Nebenlöchern und Keilnuten möglich! Bei anderen Sägeblättern kann ich nachträglich Änderungen vornehmen lassen, die Kosten sind aber vom Einzelfall abhängig (insbesondere da ich das Sägeblatt / die Sägeblätter dazu einschicken muß, fragen Sie ggf. bitte an)!

Wenn Ihr bei mir gekauftes Sägeblatt stumpf wird, können Sie es zum fachmännischen Nachschärfen durch eine hier ansässige Werkzeugschleiferei an mich einsenden, auch das Erneuern von ausgebrochenen Hartmetall-Zähnen ist möglich.

Zeige 1 - 14 von 14 Artikeln
Zeige 1 - 14 von 14 Artikeln