Kategorien


  • Diese Website läuft mit grünem Strom! Powered by 1&1.


    SiteLock


    wird überprüft von der Initiative-S


    Entsorgungspartner zentek
     

Informationen

Hersteller

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB
 

für das Internet-Angebot mit Bestellmöglichkeit von

rictools Innovative Werkzeuge
Inh. Christian Richter
Mainzer Str. 60
55218 Ingelheim am Rhein
Deutschland / Germany
Telefon +49 (0) 6132 719974
Fax (+49) (0) 6132 5155530
E-Mail info@rictools.de
http://shop.innovative-werkzeuge.de

USt-IdNr. DE149000986

zuletzt geändert am 1. Oktober 2016
 

Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über Warenlieferungen an private oder gewerbliche Kunden, die über diesen Onlineshop oder bezugnehmend auf mein Internet-Angebot unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden, nicht jedoch z. B. für den Kauf auf einer Messe oder Ausstellung.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten (Verbrauchers) zugerechnet werden kann, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Abweichungen von diesen Bedingungen bedürfen einer Vereinbarung in Textform.
 

Vertragsschluß

Vertragssprache ist deutsch. Mit Ihrer Bestellung geben Sie eine verbindliche Vertragserklärung ab. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn ich Ihre Bestellung ausdrücklich bestätige oder durch Lieferung der Ware annehme, nicht jedoch durch eine automatisiert erstellte Eingangsbestätigung. Habe ich Ihre Bestellung nicht innerhalb von 7 Tagen nach Bestelleingang angenommen, können Sie Ihre Vertragserklärung jederzeit widerrufen, unabhängig von dem Verbrauchern zustehenden Widerrufsrecht.
 

Preise

Alle Preisangaben verstehen sich in Euro inklusive aller Preisbestandteile sowie der in Deutschland geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. An gewerbliche Kunden aus anderen Ländern der Europäischen Union, die über eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen, ist eine umsatzsteuerfreie Lieferung möglich.

Die Preise gelten grundsätzlich ab Sitz des Verkäufers, für Versand- und Verpackungskosten werden Pauschalen berechnet. Zusätzliche Kosten für einen Versand per Luftpost oder andere teurere Versandformen werden separat berechnet.
 

Lieferung und Zahlung

Die Lieferzeit beträgt 1 bis 14 Tage, sofern sich aus der Produktbeschreibung nichts Abweichendes ergibt.

Innerhalb Deutschlands wird grundsätzlich auf Rechnung geliefert, ich behalte mir jedoch Einschränkungen im Einzelfall ausdrücklich vor. Wahlweise kann die Zahlung per PayPal, amazon payments oder Vorausüberweisung gewählt werden, bei persönlicher Abholung muß die Zahlung in bar erfolgen. Der Rechnungsbetrag wird sofort bei Eintreffen der Ware beim Empfänger ohne Abzug fällig, bei Zahlung der Rechnung per Überweisung innerhalb 10 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung sowie bei Vorausüberweisung und Barzahlung werden 3 % Skonto gewährt. Die Lieferung in andere Länder ist möglich, die Zahlung hat grundsätzlich per PayPal, amazon payments oder Vorausüberweisung zu erfolgen. Eine Haftung bei Verlust der Zusendung von Bargeld oder Schecks kann nicht übernommen werden. Auslandsschecks werden grundsätzlich nicht akzeptiert.

Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalte ich mir vor, Ihnen die gesetzlichen Verzugszinsen zu berechnen. Verbraucher zahlen damit 5 Prozentpunkte über dem jeweiligen von der Bundeszentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz, bei gewerblichen Kunden werden 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz fällig. Sie bleiben berechtigt nachzuweisen, daß mir kein oder nur ein geringerer Verzugsschaden entstanden ist.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware mein Eigentum. Sie haben die Ware bis dahin pfleglich zu behandeln und Schäden unverzüglich anzuzeigen. Bei Zahlungsverzug bin ich berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen. Die Kosten der Rücksendung im Verzugsfall gehen zu Ihren Lasten und müssen erstattet werden, wenn Sie sie nicht selbst getragen haben.

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
 
 

Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen mit Verbrauchern

Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nur für Lieferungen innerhalb der Europäischen Union sowie nur, wenn Sie die Ware als privater Verbraucher bestellt haben. Es gilt nicht für Lieferungen an gewerbliche Nutzer.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

rictools Innovative Werkzeuge
Inh. Christian Richter
Abt. Widerruf
Mainzer Str. 60
55218 Ingelheim am Rhein
Deutschland / Germany
Tel. (x49)/(0)6132 719974

Fax (x49)/(0)6132 5155530
E-Mail widerruf@rictools.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
 

Haftung

Unsere vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.
 

Datenschutz

Es gilt die separate Datenschutzerklärung.
 

Gerichtsstand

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist mein Geschäftssitz Gerichtsstand, gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluß des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Ich bin jedoch auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.
 

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.

 
Ihr Christian Richter
rictools Innovative Werkzeuge

 
 
Diese Seite gibt es in einer speziellen, auf eine DIN A4-Seite passenden Druckversion oder als PDF-Datei:

>>  Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) ausdrucken
>> Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) PDF-Datei