Kategorien


  • Diese Website läuft mit grünem Strom! Powered by 1&1.


    SiteLock


    Diese Website wird überprüft von SIWECOS


    Entsorgungspartner zentek
     

Informationen

Hersteller

Reduzierringe für Kreissägeblätter

+ Standard- und Präzisions-Reduzierringe
+ über 100 verschiedene Ausführungen
+ alle gängigen Maße in verschiedenen Stärken

» Allgemeine Informationen über die Sägeblätter


Inhalt:

Präzisions-Reduzierringe für Kreissägeblätter

Den Inhalt dieser Seiten habe ich sorgfältig zusammengestellt, ich möchte Sie ausführlich und vollständig über die Produkte informieren. Sollten noch Fragen offen bleiben, schicken Sie mir bitte eine E-Mail.

Die Präzisions-Reduzierringe

Auch wenn ich mein Angebot an Kreissägeblättern deutlich erweitert habe: Wenn man ein bestimmtes Sägeblatt wie zum Beispiel das Kaindl Multisägeblatt mit einer bestimmten Kreissäge benutzen möchte, ist das Blatt oft nicht mit dem benötigten Bohrungsdurchmesser erhältlich. Gelegentlich möchte man dasselbe Sägeblatt auch mit zwei verschiedenen Sägen verwenden, die über unterschiedliche Aufnahmen verfügen, oder man hat eine neue Säge gekauft und möchte ein bereits vorhandenes Sägeblatt auf dieser einsetzen können.

Um ein Sägeblatt auf einer kleineren Aufnahme zu montieren, ist bei mir eine sehr große Auswahl an Präzisions-Reduzierringen erhältlich, darunter auch einige sonst nur schwer erhältliche Maße. Die rictools und Kaindl Präzisions-Reduzierringe sind außen gerändelt und werden in das Sägeblatt eingepreßt, wodurch eine feste Verbindung zwischen Sägeblatt und Reduzierring erreicht wird, so wie es von der Berufsgenossenschaft gefordert wird.

Trotzdem ist es wichtig, daß eine einwandfreie, direkte Spannung des Sägeblatts durch die Flansche gewährleistet ist. Die Reduzierringe sollen nie dicker sein als das Stammblatt, eine Ausnahme gilt hier, wenn zumindest eine Flanschseite entsprechend ausgespart ist. Sie dürfen andererseits nicht so dünn sein, daß sie komplett in die Flanschaussparung rutschen können.

Ich gebe jetzt bei allen von mir angebotenen Reduzierringen die Stärke an und bezeichne sie auch entsprechend:

extra dünn = 0,8 mm
speziell für sehr schmale Sägeblätter für Akku-Kreissägen oder extra dünne Trennscheiben

sehr dünn = 1,0 mm
für die meisten Akku-Kreissägeblätter geeignet

dünn = 1,2 mm
für kleine CV- und hartmetallbestückte Hobby- und Standard-Kreissägeblätter

normal = 1,3 bis 1,4 mm
für mittelgroße CV- sowie für die meisten hartmetallbestückten Handkreissägeblätter geeignet

stark = 1,5 bis 1,6 mm
für Präzisions-Kreissägeblätter für Handkreissägen

sehr stark = 1,8 mm
für größere Präzisions-Handkreissägeblätter und die meisten Tischkreissägeblätter geeignet

extra stark = 2,0 mm
für stärkere Tischkreissägeblätter, vor allem für große Durchmesser

superstark = 2,5 mm
für sehr starke Tischkreissägeblätter

Die meisten größeren Maße kann ich in dünner, normaler oder starker sowie sehr starker Ausführung liefern, die kleineren Reduzierringe in dünn, normal und stark sowie die für Akku-Handkreissägen üblichen Maße auch in sehr dünner oder extra dünner Ausführung. Damit sind die allermeisten Anwendungsfälle abgedeckt.

Kaindl Multifunktions-Sägeblatt Profi mit ReduzierringIch biete auch Reduzierringe mit einem Innendurchmesser von 22,23 mm (7/8’’) an, bitte beachten Sie, daß diese nicht dazu verwendet werden dürfen, um ein Sägeblatt auf einen Winkelschleifer zu montieren! Bestimmt sind diese Reduzierringe für Kreissägen zum Beispiel der Marke Lutz sowie zum Anpassen der Bohrung von Diamant-Trennscheiben.

Reduzierringe für Bohrungen größer als 40 mm habe nicht im Programm, da diese meine Lieferanten nicht im Sortiment haben und ich auch keine entsprechenden Sägeblätter anbiete, für die diese erforderlich wären. Größere als die in der Bestell-Liste aufgeführten Innendurchmesser kann ich auf Anfrage fertigen lassen (evtl. mit maximal 1,00 EUR Preisaufschlag, Lieferzeit 1 - 2 Wochen), allerdings nur bis zu 4 mm Differenz zwischen Außen- und Innenmaß.

Zur Montage der Reduzierringe ist oft ein Hammer erforderlich, mit dem der Reduzierring vorsichtig in die Sägeblatt-Bohrung eingeschlagen wird. Zum Teil sind die Ringe leicht konisch geformt, so daß es einen Unterschied macht, mit welcher Seite zuerst Sie den Ring einpassen. Diese Reduzierringe sitzen dann besonders stramm und sicher.

Die Reduzierringe habe ich normalerweise vorrätig. Ein paar der Ringe sind im Einkauf sehr teuer, Ich bitte um Verständnis, daß ich diese evtl. ohne Sägeblatt nur einzeln oder in kleinen Mengen abgebe, ebenso, daß bei einem Sortiment von über 100 verschiedenen Ringen immer mal einer ausverkauft sein kann.

Die Reduzierringe Standard

rictools Standard-Reduzierring glatt für Sägeblätter, 20 mm / 13 mmDa die gerändelten Präzisions-Reduzierringe nicht ganz billig sind, biete ich für nicht gewerbliche Anwender als Alternative in zahlreichen Maßen auch Reduzierringe in Standard-Qualität ohne Rändelung zu zum Teil deutlich niedrigeren Preisen an.

Abgesehen vom glatten Außenrand ist die Qualität der rictools Standard-Reduzierringe durchaus nicht schlechter, bei den preisgünstigen ricbasic Standard-Reduzierringen handelt es sich um eine einfache Qualität. Da diese Ringe nur lose in der Bohrung des Sägeblattes sitzen und sich leicht mitdrehen können, ist es hier besonders wichtig, daß das Sägeblatt ausreichend und auf beiden Seiten von den Flanschen fest gehalten wird. Die Standard-Reduzierringe können aber auch in die Sägeblattbohrung eingeklebt werden, um eine feste Verbindung zu erzielen.

Die Standard-Reduzierringe, die ich auf Lager habe, stammen meist aus Sortimenten mit mehreren Durchmessern (die kaum ein Mensch komplett benötigt!) oder waren Sägeblättern beigelegt, eine einzelne Nachbestellung ist mir dann nicht möglich und die Suche eines Lieferanten, soweit zu den Preisen überhaupt möglich, zur Zeit nicht geplant. Deshalb sind diese Ringe nur erhältlich so lange der Vorrat reicht!

Die Kaindl Standard-Reduzierringe für Sägeblätter und Diamant-Trennscheiben für eine 22,23 mm-Bohrung sind vor allem dazu gedacht, die Kaindl Hochleistungs-Diamant-Trennscheibe für Kreissägen und Winkelschleifer Ø 150 mm auf gängigen Handkreissägen mit 16 oder 20 mm-Bohrung montieren zu können, bei dieser werden sie bereits mitgeliefert, sind aber - zum Beispiel zur Verwendung mit einer anderen Diamant-Trennscheibe oder einem Sägeblatt - auch einzeln erhältlich, es handelt sich hier um eine einfache Qualität.

zur Shop-Kategorie Reduzierringe für Kreissägeblätter